Hausordnung

 

Liebe Feriengäste,

Wir möchten, dass Sie sich in der Reetdachkate wohlfühlen. Unser Haus ist für alle gedacht, die Ruhe und Behaglichkeit suchen. Die nachstehende Hausordnung soll Ihnen eine Hilfestellung für harmonische und entspannte Ferientage sein. Hierzu haben wir einige Regeln aufgestellt, von denen wir hoffen, dass sie Ihr Verständnis und Ihre Beachtung finden.

Rauchen

Das Haus ist ein Nichtraucherhaus. Rauchen ist nur im Garten und auf der Terrasse gestattet. Kippen entsorgen Sie dann bitte im Restmüll.

An- und Abreise

Die Anreise in der Ferienzeit findet in der Regel am Freitag, Sonnabend oder Sonntag ab 16 Uhr statt. Bei hiervor abweichenden Wünschen, sprechen Sie uns gerne an. Am Abreisetag bitten wir Sie, das Haus bis 10 Uhr zu verlassen, damit unser Reinigungs-Service ausreichend Zeit hat. Außerhalb der Ferienzeit regeln wir die An- und Abreise nach individueller Absprache.

Schlüssel

Details zur Schlüsselübergabe teilen wir Ihnen spätestens eine Woche vor Anreise mit.

Parken

Wir übernehmen keine Haftung für das Abhandenkommen oder die Beschädigung von auf oder vor dem Hausgrundstück abgestellten oder rangierenden Kraftfahrzeugen oder deren Inhalt. Jegliche Versorgung von Kraftfahrzeugen mit Betriebs – und Schmierstoffen sowie jegliche Wagenpflege auf dem Hausgrundstück ist untersagt. 

Ruhezeiten/ Rücksichtnahme

Das Ferienhaus befindet sich in einem kleinen Dorf. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf unsere Nachbarn und vermeiden Sie Lärm insbesondere vor 7 Uhr und nach 22 Uhr. 

Bad

Hygieneartikel entsorgen Sie bitte über die separaten Mülleimer in den Badezimmern. Bitte werfen Sie keine Hygieneartikel in die Toilette. 

Küche

Da eine verschmutzte Küche niemanden erfreut, stellen Sie bitte Geschirr, Töpfe und Besteck nur in sauberem und trockenem Zustand in die Schränke. Hinterlassen Sie den Innenraum des Backofens bitte in sauberem Zustand. 

Waschmaschine

Im HWR-Raum (Zugang von Außen, vorne links) befindet sich eine Waschmaschine. Die Nutzung steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Bitte säubern Sie die Trommel, den Flusensieb und entleeren den Wasserbehälter nach der Nutzung.

Mülltrennung

Am Haus finden Sie Mülltonnen für Verpackungen (gelber Sack), Papier (blau) und Restmüll (schwarz). Glas können Sie in der Eingangdiele abstellen oder nach Carlow zum Glascontainer bringen. Bitte entsorgen Sie organischen Müll mit dem Restmüll.

Grill und Feuerkorb

Gerne können Sie den Grill auf der Terrasse benutzen. Für das Grillen sind Brandbeschleuniger (Spiritus usw.) bzw. offenes Feuer verboten. Bitte reinigen Sie den Grill und den Rost nach Gebrauch und vor Abreise und entsorgen Sie die erkaltete Asche und Grillreste im Restmüll. Für die Nutzung des Außengrills und des Feuerkorbs ist bis zur Löschung des Feuers Ihre Aufmerksamkeit und ein Mindestabstand von drei Metern zur Hauswand erforderlich. Für Brandschäden übernehmen Sie die Haftung.

Kaminofen

Zur Nutzung des Kaminofens haben wir trockenes Holz sowie Ofenanzünder bereitgestellt. Bitte beachten Sie die separate Bedienungsanleitung neben dem Kaminofen. Der Kaminofen darf nicht ohne Aufsicht oder von Kindern betrieben werden. Nach Gebrauch des Kaminofens entsorgen Sie bitte die erkaltete Asche in den Restmüll. Es darf nur Kaminholz verwendet werden, das Verbrennen von Pappe und Altpapier ist untersagt.

Sorgfaltspflicht

Wir bitten unsere Gäste, das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch Mitreisende und Angehörige die Mietbedingungen einhalten. Die Eingangstür sollte grundsätzlich geschlossen sein und beim Verlassen des Hauses per Schlüssel verschlossen werden. Ebenso sind auch alle Fenster bei Verlassen der Wohnung zu schließen, um mögliche Schäden durch Unwetter oder Einbruch zu vermeiden. Mit den Ressourcen Wasser und Strom gehen Sie bitte schonend um.

Hausrecht

Bei Notfällen kann es unerlässlich sein, dass wir oder eine von uns beauftragte Person die Ferienwohnung ohne Ihr Wissen betritt. Soweit möglich geben wir Ihnen jedoch vorher Bescheid, wenn wir das Haus ohne Ihre Anwesenheit betreten müssen.

Beschädigungen

Es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns den entstandenen Schaden mitteilen und wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Der Mieter haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

Haftung

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände der Gäste.

Bei Abreise – nicht in der Endreinigung enthalten

  • Den Kühlschrank leeren, und trocken auswischen. 

  • Entsorgen aller übrig gebliebenen Lebensmittel

  • Den Abwasch erledigen und das Geschirr trocken an seinen vorgesehenen Platz stellen. 

  • Ggf. den Backofen und Holzkohlegrill reinigen und ggf. den Kaminofen kehren.

  • Den Hausmüll in die vorgesehenen Behältnisse (vor dem Haus) entsorgen. 

  • Schalten Sie alle Elektrogeräte aus, die Sie eingeschaltet haben. 

  • Falls noch nicht geschehen, teilen Sie uns alle Schäden und Verluste an Ferienhaus und Ausstattung mit. 

  • Verlassen Sie das Ferienhaus besenrein. 

  • Ziehen Sie die Haustür sorgfältig zu und hinterlegen den Schlüssel am vereinbarten Ort.

 

Mit der Buchung des Ferienhauses wird gleichzeitig die Hausordnung anerkannt. Eine Kopie der Hausordnung versenden wir zusammen mit dem Mietvertrag.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und einen großartigen Urlaub!